Achtung vor Fake Swisscom Rechnung

Zur Zeit werden viele dieser Fake Swisscom Rechnungen verschickt:

Wenn man auf den Link Rechnung einsehen klickt. Wird ein Trojaner runtergeladen, welcher beim E-Banking Zahlungen auslösen kann. Theoretisch ist diverses anderes auch möglich.

Diese Rechnung sieht der Oringal E-Mailrechnung recht ähnlich. Die wichtigsten Merkmale sind, dass auf der Rechnung keine Telefonnummer vorhanden ist.

Zur Zeit wird diese Mail über einen amerikanischen Grossprovider verschickt. Der Provider ist dafür berüchtigt, dass er öfters gehackt wird und massenweise Spam und Maleware verschickt.

Dort wird:

steht im Einführungstest:

Ihre Swisscom Rechnung – zu Rechnungskonto 044 555 55 55 – ist ab sofort im Kundencenter verfügbar. Die Papierrechnung erhalten Sie weiterhin per Post.

Dir Rechnungsadresse stimmt auch nicht. Die Swisscom gibt eine gültige Postanschrift an.

Zugunsten von: Swisscom (Schweiz) AG
Alte Tiefenaustrasse 6
CH-3050 Bern

 

Verweist der Link der Swisscom Rechnung immer auf einen www1.swisscom.ch Server. Beim Fake E-Mail kann es irgend einen anderen Server oder IP Adresse sein.

Man sollte solche Rechnungen immer mit Vorsicht behandeln und gegebenfalls lieber eine zu viel löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.